Jürgen Deters wird neuer Geschäftsführer in der Weber Gruppe

Übernahme der CFO-Verantwortung

Jürgen Deters, CFO der Weber Gruppe

Mit Wirkung vom 1. Mai 2020 übernimmt Dipl.-Kfm. Jürgen Deters die Kaufmännische Geschäftsführung der Weber Gruppe. Er verantwortet die Funktionen Finanzen, Controlling, Einkauf, Personal, IT und Recht. Deters tritt in die Nachfolge von Jan Thomas Schmidt, der die Kaufmännische Geschäftsführung von 2016 bis Ende 2019 innehatte. Direkt nach dem Ausscheiden von Herrn Schmidt war interimsweise Thomas Jahn als CFO tätig.

Der 54jährige Jürgen Deters bringt rund drei Jahrzehnte intensive Management- und Geschäftsführungserfahrung in kaufmännischer Verantwortung in der produzierenden Industrie mit. Sein Branchenfokus lag bisher auf Automobil, Verpackung und Medizintechnik, mit dem Technologie-Schwerpunkt Kunststofftechnik (Spritzgießen, Tiefziehen). Seine internationale Erfahrung in der Geschäftsführung von Auslandsniederlassungen verschiedener Divisionen runden sein Profil ab. 
 
Jürgen Deters komplettiert das Geschäftsführungs-Trio der WEBER Gruppe, zusammen mit dem Geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Thomas Zipp (CEO) und dem Geschäftsführer Operations Boris Zipser (COO).

Dr. Thomas Zipp: „Ich freue mich, dass wir mit Jürgen Deters eine sehr erfahrene Persönlichkeit für unser Haus gewinnen konnten, die sowohl menschlich als auch mit hoher Fach- und Führungskompetenz unser Unternehmen und das Team der Weber Gruppe verstärken wird“.