Duan Feifei (Fly.Duan) – „Weber Suzhou ist noch ein „Baby”-Unternehmen. Mein Wunsch ist es, dass wir gemeinsam wachsen.“

Einstieg bei Weber Suzhou: 2016

Heutige Position: Industrial Engineer

Beschreiben Sie Ihren Werdegang bei Weber Suzhou und Ihre heutige Position.
Ich habe als Industrial Engineer bei Weber begonnen und bin es immer noch.

Wie sind Sie auf Weber aufmerksam geworden?
Eine Unternehmensberatung hat mich mit Weber bekannt gemacht.

Was hat Sie überzeugt, sich für Weber zu entscheiden?
Ich habe gehört, dass Weber eine sehr gute Unternehmenskultur und Geschichte hat. Das Unternehmen war noch recht neu in China und ich war mir sicher, dass es zukünftig stark wachsen und sich immer weiter verbessern würde.

Von wem und wie wurden Sie fit gemacht für Ihre Aufgaben?
Viele meiner Kollegen, auch aus Deutschland, halfen mir und unterstützen mich richtig gut.
So konnte ich viel über Weber und in meinem Fachgebiet dazulernen.

Was ist für Sie das Besondere an Weber Suzhou und der Weber Gruppe?
Weber Suzhou ist noch ein “Baby”-Unternehmen. Mein Wunsch ist es, dass wir gemeinsam wachsen.

Was unterscheidet Weber von anderen Arbeitgebern in der Region?
Die menschliche Zusammenarbeit und unsere Führungskräfte sind besser als in anderen Unternehmen. Es macht Spaß, hier gemeinsam zu arbeiten.

Welche Ihrer Erwartungen und Vorstellungen wurden erfüllt?
Dass ich gute Vorgesetzte haben würde.

Wie sehen Ihre Pläne für die Zukunft aus?
Mein Ziel ist es, dass wir unsere Fertigung mehr und mehr nach Lean Prinzipien aufstellen können, sodass wir weniger Ressourcen einsetzen müssen und noch mehr Gewinne machen können.
Außerdem möchte ich mit Weber Suzhou gemeinsam wachsen und Erfolg haben.

Welchen Tipp können Sie einem Bewerber mitgeben?
Wir freuen uns, wenn wir kompetente und freundliche Menschen in unser Team aufnehmen können.